11. Juni 2008

Diskussion: Stand Montafon

Ausgelöst durch eine Initiative der Vorarlberger Grünen entstand in den letzten Tagen eine Diskussion über die Rechtmäßig/widrigkeit bzw. grundlegend die Rechtsform des Standes Montafon. Insbesondere die demokratische Legitimierung des Gemeindeverbandes wurde in Frage gestellt, da bisher die Montafoner Bürgermeister im Gremium des Standes - ohne bei ihren jeweiligen Gemeinderäten Rückfrage gehalten zu haben - (mitunter weitreichende) Entscheidungen trafen.

Zur Diskussion vgl. folgende Beiträge:

Stand Montafon rechtswidrig? (vol.at)

Rechtslage des Standes Montafon. (orf.at)


video
Interview mit Johannes Rauch bzgl. "Stand Montafon" (video.vol.at)

Keine Kommentare: